Kleid Optic Flowers aus Ottobre 2/2015

Kleid Optic Flowers aus Ottobre 2/2015 Bähm, mein neues Kleid aus der Ottobre mit Sommersonnenfilter. Schon länger überlegte ich was ich mit den blassen "Kreskis" (Streifen) machen werde (sie sind wirklich gaaaanz hellrosafarben). Eigentlich bin ich schon sehr blass und mag langsam auf andere, mir besser zu Gesicht stehenden Farben ausweichen, aber die Stoffe sind nun einmal da und müssen vernäht werden. Nun überlegte ich, was man daraus machen könnte.  In so einem Fall wühle ich immer sämtliche Schnittmusterkisten heraus und suche wie ein Maulwurf nach einem passenden Schnittmuster. Optic Flowers aus der Ottobre 2/2015 fiel mir beim Suchen in die Hände und hat mir schon gut gefallen, aber mir war die Mittellinie eindeutig zu tief. Das [...]

2017-08-03T08:40:15+00:00Dienstag, 1 August 2017|nähen|

LASCA verlängert zum Kleid – ganz einfach!

LASCA verlängert zum Kleid - ganz einfach! Der Sommer kommt in großen Schritten auf uns zu und ich griff mal wieder zu LASCA. LASCA ist ja eigentlich eines unserer Freebooks, mit dem Ihr Euch ein Shirt nähen könnt. Wenn man es aber ratz fatz einfach mit der Schere noch 60 cm verlängert, hat man ein Kleid! Aber mal langsam. Eigentlich sollte aus diesem Stoff ein langes wallewalle Kleid werden und ich freute mich schon richtig darauf. Als ich dann merkte, dass der Stoff doch nur 120 cm breit liegt und meine 2,50 m dafür definitiv nicht reichen würden, musste ich umdisponieren. Es wurde dann also ein kurzes Kleid. Ich nahm mir dann einfach das Freebook LASCA vor, legte den Schnitt [...]

2017-06-08T08:48:18+00:00Donnerstag, 8 Juni 2017|leben, nähen|

Das Ebook zum Kleid SILA ist da

Das Ebook zum Kleid SILA ist da  Nach langem Werkeln ist es nun geschafft, unser neues Ebook zum Kleid SILA ist da. https://youtu.be/hoP-Tuu6cPM Wie ihr seht, habe ich mir auch mehrere Silas genäht und eine davon mag ich Euch heute gerne vorstellen. Es besticht durch die vorne eingelegte Kellerfalte und die großen Beuteltaschen. Man kann die großen Taschen farblich toll absetzen. Dadurch streckt das Kleid optisch noch mehr. Außerdem haben wir diesmal Raglanärmel konstruiert. Das ist mal etwas anderes und wirkt schön sportlich. In der Taille sitzt es eng und gibt nach unten hin viel Raum für jede Figur. Der Schnitt ist nach Standardgrößen der deutschen Damenkonfektion gradiert. Hat man aber dennoch Zweifel, ob einem die Standardgröße passt, kann man das ganz [...]

2017-03-29T19:03:48+00:00Donnerstag, 14 Juli 2016|nähen, shopbar|

Schnelles Sommerkleid – Anleitung – Tutorial

Schnelles Sommerkleid - Anleitung - Tutorial Als es neulich einmal so urig warm war (ich liiiiieeebe das!), dachte ich, es müsse doch kinderleicht sein, ein simples und lockeres Sommerkleid zu nähen. Eine Kaufanleitung fand ich nicht wirklich notwendig, da das Kleid ja nur aus einem einfachen Oberteilgrundschnitt und einer A-linien Form im Unterteil besteht. Deswegen machte ich mir mein eigenes Schnittmuster für ein tolles Maxikleid. Ich nahm also meinen eigenen Grundschnitt (Du kannst hier wirklich jeden x-beliebigen Shirtschnitt aussuchen) und kürzte ihn auf Taillenlänge. Für das Unterteil habe ich einfach ein langes Stück Jersey A förmig zugeschnitten (frei Nase), mit Framilon gekräuselt und angenäht. Wie ich es genau gemacht habe, zeige ich gerne einmal hier: Vorder- und Rückseite eines beliebigen [...]

2017-04-07T08:10:17+00:00Donnerstag, 16 Juli 2015|lernbar, nähen|
Diese Website benutzt Cookies. Wenn Du die Website weiter nutzt, gehen wir von Deinem Einverständnis aus. [Mehr dazu...] Einstellungen Ok