Ich konnte es nicht erwarten die neuen Formen auszuprobieren.

Das ist das Ergebnis des gestrigen Abends.

Honig/Milch-Seife

Eine Nacht im Tiefkühler gelagert, weil Honig und Milch dürfen ja nicht gelen und sie ist so super geworden und ließ sich aus den Formen auch ohne gegliches Gezuppel rausholen.

Nur mein kleines Kind mußte ich nebenbei immer wieder ermahnen, dass das nichts zum Essen ist.

Der Schwarm in der Mitte gibt sicher 4 wundervolle Seifenstücke ab. Aber vorher muß sie „schlafen“ für wenigstens 6 Wochen. *heuuuul* Ja, das Seifensiederherz braucht viel Geduld.

 

 

 

2017-04-05T13:59:26+00:00Freitag, 16 März 2012|seifen|

3 Comments

  1. Danny03/16/2012 um 14:22 Uhr

    oh wow, bist Du schnell! Supertoll sehen die aus, ich glaube gern, dass Deine Tochter die essen wollte! 😉
    Mir gefallen auch die mit den Bienen am besten, total klasse!

  2. Dani03/16/2012 um 12:18 Uhr

    Wow sind die klasse! Der Frühling ist daaaaa 🙂

    LG
    Dani

  3. Sandra03/16/2012 um 08:28 Uhr

    Oooh, der Bienenschwarm sieht ja toll aus! Gefaellt mir. 🙂

    Liebe Gruesse

Hinterlassen Sie einen Kommentar