Man benötigt:

-4 bis 5 Kleiderbügel aus der Wäscherei (Drahtbügel)
-Basteldraht
-Schnur zum Aufhängen (ich habe solch durchsichtige Perlonschnur gekauft)
-Tünnef zum Behängen

Wie gehts:
-Jeden Bügel zum Ring biegen und den Haken nach unten biegen.
-Alle bügel übereinander legen und mit Draht fixieren
-Stoffetzen einzeln anknoten (meine sind ca. 4×20 cm lang)

Da kann man so toll mit Farben variieren.

2017-04-05T13:53:10+00:00Dienstag, 4 Dezember 2012|lernbar|

Hinterlassen Sie einen Kommentar