Feuerwehr – Shirt und Beanie

Feuerwehr – Shirt und Beanie

Der Kleine spricht ja dauernd von der Feuerwehr und was liegt da näher als ihm ein Shirt und ein Beanie aus tollem Feuerwehrstoff zu nähen.

Da sich wieder einmal der große Tag unseres Herzchens näherte war klar, diesmal musste ich das Feuerwehrthema beackern. Quasi von oben bis unten. Ich gebs ja zu, ich steh nicht so sehr auf Jungskram und meine Begeisterung für “Tatütata” hält sich auch in Grenzen, aber seine Freude ist nun mal auch die Meinige. 

Ihr wollt wissen was ich für einen Schnitt verwendet habe? Natürlich meinen Lieblingsschnitt: Little Lamb aus der Ottobre! Den nähe ich wirklich hoch und runter. Diesmal habe ich ihn an den Ärmeln und am Vorderteil geteilt. Für so etwas müsst Ihr einfach nur den original Schnitt zerschneiden. Das ist kein Hexenwerk. Vorne, direkt auf die Teilung, setze ich eine Covernaht. Einfach den Stoff verkehrt herum einführen und oben entsteht diese schöne Kette, die sonst auf der linken Stoffseite erscheint.

Nun, ich glaube unser neuer Feuerwehrmann ist glücklich:

tragmal-feuerwehr-jungsshirt

tragmal-feuerwehr-jungsshirt

tragmal-feuerwehr-jungsshirt

tragmal-feuerwehr-jungsshirt

Wir freuen uns über einen kleinen Kommentar von Euch.

Liebe Grüße und danke fürs Schauen,

Katrin von tragmal

Verlinkung

2017-03-29T19:06:59+00:00 Dienstag, 19 April 2016|nähen|

Hinterlassen Sie einen Kommentar