TAIPA als Kleid

Heute mag ich Euch mal wieder eine TAIPA zeigen. Diesmal habe ich sie mir als Kleid genäht, da ich im Moment genug Oberteile habe. Ich wählte hier schwarzen Jersey, kombiniert mit durchsichtigem Chiffon für die „Flügelchen“ am Rückenteil und den Einsatz am Vorderteil. Außerdem habe ich mir auf das Vorderteil goldene Dreiecke aus Kunstleder genäht. Kunstleder ist so schön plastisch und das gefällt mir.  Außerdem liebe ich gold auf schwarz, denn es wirkt so schön edel und doch bescheiden.

Das Ebook TAIPA ist wahnsinnig vielseitig und kann Euch wirklich durch jede Lebensphase begleiten, denn wir haben hier wieder eine Stillversion in den Schnitt hinzugefügt. Außerdem könnt Ihr Euch den Schnitt sowohl im A4 Formal als auch im Format A0 ausdrucken bzw. plotten lassen! Das finden wir super, denn wer sich dafür entscheidet den Schnitt in einem Copyshop im A0 Format ausplotten zu lassen, erspart sich das Zusammenkleben.

Jetzt aber hier die Bilder meiner TAIPA, die ich mir diesmal als Kleid genäht habe:

Auf diesem Bild kann man die Struktur des Kunstledes schön erkennen.

tragmal-taipa-Shirt-Stillfunktion-Schnittmuster-Stillkleid-Schnittbogen-selbermachen-Ebook-Anleitung

tragmal-taipa-Shirt-Stillfunktion-Schnittmuster-Stillkleid-Schnittbogen-selbermachen-Ebook-Anleitung

tragmal-taipa-Shirt-Stillfunktion-Schnittmuster-Stillkleid-Schnittbogen-selbermachen-Ebook-Anleitung

tragmal-taipa-Shirt-Stillfunktion-Schnittmuster-Stillkleid-Schnittbogen-selbermachen-Ebook-Anleitung

tragmal-taipa-Shirt-Stillfunktion-Schnittmuster-Stillkleid-Schnittbogen-selbermachen-Ebook-Anleitung

Zum Ebook geht es hier entlang: Klick

Weitere Bilder der unterschiedlichen Version der TAIPA findet Ihr hier in unserer Galerie: Klick

Ganz lieben Dank für Euren Besuch! Wir freuen uns über jeden, der mal reinschaut.

Eure Katrin von tragmal

Verlinkung

 

2017-03-29T19:06:53+00:00Donnerstag, 21 April 2016|nähen, shopbar|

Hinterlassen Sie einen Kommentar