Mal wieder was neues:

Die ist heißverseift und ja, sie wird mit Joghurt und Zucker tatsächlich fließfähiger und man muß nicht mehr in die Form spachteln.

Also 2 EL Zucker in das Laugenwasser und am Ende, nach der Ofenphase, 2 EL Joghurt einrühren. Es wirkt!

2017-04-05T13:58:01+00:00Montag, 18 Juni 2012|seifen|

2 Comments

  1. Katrin04/12/2013 um 17:30 Uhr

    Hallo Brigitte, die kleinen Kugeln fertigt man ohne Form. Sie werden einfach aus Resten, die noch frisch und weich sind, mit behandschuhten Händen „gekugelt“ wie Knete. Ansonsten benutze ich Silikonformen aus dem Backwarenzubehör. Liebe Grüße

  2. lehner Brigitte04/10/2013 um 08:19 Uhr

    Suche dringend eine Silikonform, damit ich Kugelseifen machen kann. Weisst du was ?
    LG brigitte

Hinterlassen Sie einen Kommentar