Nadelkissen in 3 d

Warum einfach wenn es auch umständlich geht? Ich habe es mir in den Kopf gesetzt ein viereckiges Nadelkissen zu nähen. Aber nicht einfach zwei Vierecke aufeinander, sondern ein richtig dreidimensionales.

Nach einem ersten Selbstversuch, in dem ich kläglich scheiterte, bemühte ich die gute alte Tante Google und fand eine englische Anleitung. Allerdings mochte ich die Maße nicht und habe für mich umgerechnet.

Wie ich das Nadelkissen genäht habe, habe ich Euch kurz aufgeschrieben und ganz unkompliziert abfotografiert.

Und nun lassen wir das Nadelkissen modeln. Als Partner habe ich noch unsere gute alte Scherengarage mit aufs Bild geholt. Wie man diese näht findet Ihr hier: KLICK
Nadelkissen

Nadelkissen

Nadelkissen und Scherengarage

Hier seht Ihr meine eigenen Maße für das Nadelkissen:
Nadelkissen Anleitung

Und so habe ich es gemacht:
Anleitung Nadelkissen

Mögt Ihr auch einmal eines nähen? Es macht viel Spaß (wenn man erstmal eins fertig genäht hat. Haha laugh )

Ganz liebe Grüße und danke fürs schauen, Katrin von tragmal

PS: Besucht uns doch gerne einmal auf Facebook

Verlinkung

2017-04-05T13:22:58+00:00Mittwoch, 15 April 2015|free, nähen|

Hinterlassen Sie einen Kommentar