T-Shirt -Monster Car- aus der Ottobre 3/2012 für einen Jungen

T-Shirt -Monster Car- aus der Ottobre 3/2012 für einen Jungen

Ich habe einmal des Sohnes Garderobe mit einem neuen T-Shirt aufgefüllt. Die Kinder wachsen ja so schnell und ich liebe zügige Projekte, die ich ratz fatz durch die Maschine „schleudern“ kann. Ach, ich mag das, innerhalb einer Stunde ein individuelles Teil schaffen zu können. Außerdem liebe ich alles Reduzierte ohne Schnirkel und Schnickschnack. Das war schon immer so.

Der Stoff ist, wie so oft, schon gut abgelagert. Ich kaufte ihn im Jahr 2012, weil er mir für einen Jungen gut gefiel. Er heißt, glaube ich, Tiger von Lillestoff und Ihr könnt eventuell noch Reste davon irgendwo ergattern. Er ist schön hell und mal nicht „dunkelduster“.

Der Stoffverbrauch betrug rund 60 cm (und ich habe immer noch so viel von diesem Stoff übrig).

Das Problem, er gefällt dem Söhnchen nicht. Haha! Aber die Tragmals haben ja noch einige Kinder mehr zu bieten und so bekam der kleinere Bruder das Oberteil und der trägt es ohne die Nase zu rümpfen. Nach dem ersten Tragen kam der Kleinste dann mit einem großen Tomatensoßenfleck zurück. Hoffen wir mal, dass das raus geht…

 

Für die Fotos nutzten wir einen schönen Sommertag im Park. Beim ausgelassenen Fußballspiel ging dann alles schön unkompliziert.

Verlinkung

2017-06-26T20:02:30+00:00 Dienstag, 27 Juni 2017|nähen|

Hinterlassen Sie einen Kommentar