Shirt für mich nach dem Freebook ALEGRE 

Für die wenigen Sonnentage dieses Jahr nähte ich mir einige Damenshirts nach dem Freebook ALEGRE und eines davon möchte ich Euch heute zeigen.

Ich muss gestehen, dass dies wieder mal ein Teil ist, bei dem ich nicht sicher war ob es das Foto wert ist, da der Jersey von dermaßen schlechter Qualität ist, die ich eher in die Kategorie „Putzlappen“ einsortieren würde. Ich habe mich schon direkt nach der ersten Wäsche über das enorme Pilling geärgert, obwohl ich ihn genauso wusch wie alle anderen Stoffe zuvor. Nun ja, was aber machen mit 1,5 m neuem Jersey? Vernähen natürlich. Also Augen zu und durch. Bei so ziemlich jedem Stich habe ich mich geärgert über diesen Stoff.

Herausgekommen ist dann ein Shirt nach unserem Freebook ALEGRE. Ihr wundert Euch? ALEGRE ist doch ein Kinderschnitt! Stimmt, aber da ALEGRE in den Größen 128 bis 176 genäht werden kann, eignet es sich auch für kleine Damengrößen. Ich habs einfach mal versucht und es hat geklappt, passt, wackelt und hat Luft.

Das Tolle an solchen Schnitten ist ja, dass man nur 2 Teile zuschneiden muss und somit ganz schnell ein schönes Nähergebnis hat.

Das Freebook / Schnittmuster (eigentlich für Kinder) in den Größen 128 – 176, könnt Ihr Euch hier kostenlos herunter laden: KLICK zum Freebook ALEGRE

Und hier nun meine ALEGRE:

tragmal-alegre

tragmal-alegre

tragmal-alegre

tragmal-alegre

Im Hintergrund arbeiten wir fleißig an einem neuen Damenfreebook. Wenn Ihr nichts verpassen wollt, dann folgt uns doch auf Facebook: Klick zu unserer Facebookseite. Bald werden wir dort zu einem neuen Probenähen aufrufen. Auf Instagram findet Ihr uns unter dem Hashtag #tragmal. Hier posten wir regelmäßig kurze Eindrücke aus dem tragmal Chaos.

Vielen Dank für Euren Besuch und bis ganz bald, Katrin von tragmal

Verlinkung

2017-03-29T19:02:29+00:00Donnerstag, 18 August 2016|free, nähen|

Hinterlassen Sie einen Kommentar