tragmal-sommerkleid-beitragsbild

Farbenmix Lorelady

Farbenmix Lorelady

Ich habe mich mal an eine Lorelady von Farbenmix gewagt. Ansich ein schöner Schnitt, aber irgendwie fällt er riiiiieeesig aus. Ich habe mir erst eine Größe M zugeschnitten (trage Größe 38) und dann aber schon beim Zuschnitt gemerkt: Das wird zu groß. Also habe ich verkleinert auf S.

Nun ja, ich bin grundehrlich: Das Kleid schmeichelt meiner Figur nicht im geringsten (ich sehe sehr übergewichtig aus). Aber dennoch haben wir mal ein paar Fotos gemacht, weil mir der Schnitt wirklich gut gefällt.

Da wir selber Schnittmuster erstellen, weiß ich wie wichtig gutes Ausmessen vor dem Zuschnitt ist und, dass kein Schnitt oder Ebook der Welt jeder Frau in zB. Größe 38 gleich passt. Es sind nun einmal keine Maßschnitte. *Eigentlich sollte man sogar immer erstmal aus einem preiswerten Stoff „vornähen“. Das hat zwei Gründe, einerseits kann man Änderungen markieren, die man dann in ein neues Modell überträgt und andererseits ärgert man sich nicht über Stoffverschwendung.

Ich werde mich in einer ruhigen Minute noch einmal korrekt vermessen, mit der „Lady“ abgleichen und das Thema dann noch einmal angehen. Sie bekommt von mir definitiv noch eine Chance! Denn wir als Ersteller wissen: Schnitte müssen immer erstmal *getestet werden.

Nun zeige ich Euch ganz mutig meine Lorelady. Hmmm, vielleicht liegts auch an den Querstreifen? :) Meine Taille ist jedenfalls nicht wirklich zu erkennen.

tragmal-sommerkleid

tragmal-sommerkleid

tragmal-sommerkleid

Der Stoffverbrauch betrug hier ungefähr 1,50 m für das Rockteil und 30 – 40 cm an Reststoffen für das Oberteil. Einen Reißverschluss benötigt man auch, wenngleich ich ihn gar nicht brauche, da ich das Kleid auch so übergezogen bekomme. Es ist eben doch noch bissel weit. :)

Aber bald, bald, komme ich mit einer besser passenden Lorelady!

Liebe Grüße und danke fürs Schauen, Katrin

PS: Besucht uns doch gerne einmal auf Facebook: KLICK Wir berichten regelmäßig über Nähtips und neue Projekte.

Verlinkung

tragmal-sila-ebook-beitragsbild

Kleid nach dem Ebook SILA

Kleid nach dem Ebook SILA 

Heute kommt das Kleid nach dem Ebook SILA mal ein wenig verträumter daher.

Ich habe hier senffarbenen Jersey mit grauer Spitze kombiniert. Das kann jedes Kleidungsstück etwas aufpeppen. Dadurch, dass ich die Taschen andersfarbig hinterlegt habe, kommen sie auch schön zur Geltung. Für das Kleid benötigt man in jeder Größe ca. 2 m Jersey oder einen anderen dehnbaren Stoff. Damit kommt man immer gut hin.

Durch die Raglanärmel wirkt es schön sportlich und streckt einen etwas dickeren Arm optisch auch ganz gut und durch die Kellerfalte im vorderen Rockteil bietet es ausreichend Platz für jede Hüftform.

Die Anleitung zum Ebook ist leicht verständlich und gut bebildert. Jeder Schritt wird ausführlich erklärt, so dass keine Fragen offen bleiben. 

In der Taille haben wir einen Streifen hineinkonstruiert. Damit der Streifen bei jeder Figur an der richtigen Stelle sitzt, haben wir natürlich auch eine Anleitung beigefügt, mit der Ihr das ganz leicht überprüfen könnt.

Im Ebook enthalten ist das Schnittmuster, neben dem normalen A4 Format zum Ausdrucken am heimischen Drucker, auch noch das Format A0, welches Ihr Euch in jedem Copyshop drucken lassen könnt. Wer also nicht gerne Schnittmuster klebt, ist hier auch gut bedient.

Am Tag, als wir die Bilder gemacht haben, hatten wir wenigstens tolles Sommerwetter. Wenn ich jetzt aus dem Fenster schaue, sehe ich viele dunkle Wolken und es ist unangenehm kalt. Sommer in Deutschland eben. :)

Und hier kommen nun die Bilder:


tragmal-sila-ebook

tragmal-sila-ebook

tragmal-sila-ebook

tragmal-sila-ebook

tragmal-sila-ebook

tragmal-sila-ebook

tragmal-sila-ebook

Viele Grüße und ganz viel Sonne, Katrin von tragmal

Verlinkung

tragmal-sila-beitragsbild

Das Ebook zum Kleid SILA ist da

Das Ebook zum Kleid SILA ist da 

Nach langem Werkeln ist es nun geschafft, unser neues Ebook zum Kleid SILA ist da.

Wie ihr seht, habe ich mir auch mehrere Silas genäht und eine davon mag ich Euch heute gerne vorstellen.

Es besticht durch die vorne eingelegte Kellerfalte und die großen Beuteltaschen. Man kann die großen Taschen farblich toll absetzen. Dadurch streckt das Kleid optisch noch mehr.

Außerdem haben wir diesmal Raglanärmel konstruiert. Das ist mal etwas anderes und wirkt schön sportlich.

In der Taille sitzt es eng und gibt nach unten hin viel Raum für jede Figur. Der Schnitt ist nach Standardgrößen der deutschen Damenkonfektion gradiert. Hat man aber dennoch Zweifel, ob einem die Standardgröße passt, kann man das ganz einfach nachprüfen und ggf. anpassen. Wir erklären es im Ebook.

Das Ebook ist sehr ausführlich bebildert und jeder Nähschritt detailliert beschrieben. Somit kann wirklich jeder ein tolles Kleidungsstück für sich zaubern. 

Selbstverständlich erhaltet Ihr auch diesmal wieder, neben dem normalen Schnittmuster im A4 Format zum Zusammenkleben, auch das Format A0 zum plotten in einem Copyshop.

Und hier bekommt Ihr das Schnittmuster zum Kleid SILA noch wenige Tage zum Vorzugspreis von nur 3,99 €: KLICK zum Ebook

Ich wählte für dieses Kleid einen ganz einfachen, braun melierten Jersey, ohne viel „Schnickschnack“. 

tragmal-sila tragmal-sila tragmal-sila tragmal-sila

Ihr möchtet noch mehr Bilder und Nähbeispiele von SILA sehen? Dann bitte hier entlang: KLICK zum Portfolio

Vielen Dank für Euren Besuch und bis ganz bald, Katrin von tragmal

Verlinkung

tragmal-Schultüte

Schultüte selber nähen – So habe ich es gemacht

Schultüte selber nähen – So habe ich es gemacht

Im Hause Tragmal stand mal wieder das Thema Schultüte an. Bei uns in Sachsen sagt man ja „Zuckertüte“. Wo sagt man das eigentlich noch?

Jedenfalls habe ich dieses Thema ewig vor mir hergeschoben. Doch, was ich einmal für die große Schwester gemacht habe, musste dann auch für die Kleine sein.

Sie ist nicht so für rosa, sondern eher für Blautöne und sie liebt natürlich Pferde. Erst dachte ich: Oh man, das kann ja was werden: Thema „Blau und Pferd“, aber es ist mir dann doch noch ganz gut gelungen.

Diesmal habe ich sogar nur mit bereits vorhandenem Material genäht und nichts selber gekauft.

Materialverbrauch:

ca. 80 cm Baumwollwebware

ca. 50 cm Spitze (hier noch gute, alte DDR Ware von Oma)

ca. 20 cm Schrägband

Rohling (den gibts in jedem größeren Bastelladen)

Die Stickdatei ist ein Freebe von Ginihouse. Danke dafür. So konnte ich meinen kleinen Pferdefan sehr glücklich machen. Ich habe mir die Datei auf 13 x 18 Format vergrößert. So ziert sie einfach phänomenal die Schultüte.

Den Rohling habe ich auf Folie einmal ausgerollt. Das war natürlich keine wirkliche Feinarbeit, sondern eher grobschlächtig, hat aber geklappt. Ich hatte dann einen abgewickelten Kegel (Vermerk an mich selber: Da haben sich die Semester in darstellender Geometrie doch gelohnt! :) )

Wir haben hier nur mal den Namen unseres kleinen Schulkindes entfernt. Denkt Euch einfach einen dazu. :)

tragmal-schulfreude

tragmal-Schultüte

tragmal-Schultüte

Ich denke die Schultüte passt so einigermaßen zur Schultasche. giggle

Verlinkung

 

tragmal-freebook-alegre-00

Freebook – ALEGRE – Shirt/Kleid Mädchen Größe 128-176

Freebook – ALEGRE – Shirt/Kleid Mädchen Größe 128-176

Ihr sucht ein einfaches, leicht zu nähendes Kleidungsstück für Eure Töchter oder Mädchen im Bekanntenkreis (psst, kleine Damen passen auch rein), ein Freebook? Ein Shirt? Ein Kleid? Eine Tunika? Dann ist ALEGRE Euer Nähprojekt für das kommende Wochenende!

In nur 5 Schritten bekommt Ihr ein elegantes Oberteil für kleine, freche, junge Damen. Das perfekte Geschenk, also nicht nur für den Sommer.

Minimalistisch im Stil, für Anfänger absolut geeignet, zeitlos, hübsch in einem Freebook verpackt, das ist ALEGRE.

Ihr könnt ALEGRE sehr frei nähen. Da der Schnitt so einfach gehalten ist, könnt Ihr ihn ganz nach belieben verkürzen oder verlängern und so eine Tunika, ein Kleid oder ein Shirt daraus machen.

Es wäre nett wenn Ihr, bevor Ihr das Ebook herunterladet, ein kleines Like auf unserer Facebook-Seite hinterlasst.

Zeigt doch einmal Eure Ergebnisse auf unserer Facebook-Seite oder in den Nähgruppen. Wir würden uns sehr darüber freuen.

Link zum Freebook Download

Link zum Schnittbogen in Din-A0 Download

Eure Katrin und Frank von tragmal